1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Arena Primo

Name: Arena Primo

Dossier: 14188
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Baroni - Conti - Marchesi
Adel in:Italia (Campania - Sicilia)
Variationen Name: Arenaprimo,Arena-Primo

Heraldische Vorschau :
Arena Primo
Variationen Name: Arenaprimo,Arena-Primo


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels Arena PrimoAntonio d'Arena, degl'antichi Concubleth conti di Arena, di Stilo e di Mileto, venuto in Messina in sullo scorcio del secolo XIV, forse insieme a Manfredo, che nel 1380 ne occupò la carica di stratigò, fu primo a trapiantare dal regno di Napoli in quella città un ramo della sua nobile fmaiglia, ed essendo stato subito aggregato alla nobiltà messinese, per ben cinque volte occupò l'alto ufficio di senatore dal 1421 al 44; carica che in seguito sostennero altri membri della famiglia. In questa novella patria i D'Arena seguitarono ad elevarsi per cospicue alleanze, per cariche supreme sostenute e per soggetti ragguardevolissimi: Majella prima dama di corte e gran confidente della regina Mria di Castiglia, consorte di re Alfonso d'Aragona (1443); Adamo, dell'ordine agostiniano, dottore in teologia, esimio oratore, e visitatore generale della sua religione; Asmundo, uno degli 88 gentiluomini messinesi fondatori di una legazione alla cappella della Sacra Lettera (1518); ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Arena Primo
Variationen Name: Arenaprimo,Arena-Primo

Wappen der Familie Arena Primo

1° Wappen der Familie Arena Primo
Sprache des Textes: Italiano

D'oro, a quattro fasce più oscure del medesimo e alla banda d'azzurro, attraversante. Cimiero: tre pennacchi d'oro e d'azzurro. Ornamenti esteriori: Corona di barone.

Stemma della famiglia Arena Primo in Napoli. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.I, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Arena Primo

2° Wappen der Familie Arena Primo
Sprache des Textes: Italiano

Partito nel primo d'oro, a quattro fascie più oscure dello stesso, cucite ed attraversate da una banda d'azzurro; nel secondo d'azzurro, all'ombra di sole d'oro, tramontate nel mare al naturale, movente dalla punta.

Stemma della famiglia Arena Primo in Sicilia. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.III, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.