1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spuren Brunetta

Nachname: Brunetta

Dossier: 635
Art:Heraldische Dossiers
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Conti
Adel in:Italia (Piemonte)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Dossiers :
Brunetta


Italiano  English  Español  Portugûes  Deutsch  Français
Krone des Adels BrunettaUrsprünglich aus Pinerolo stammende Familie mit sicheren Erinnerungen an das Ende des 16. Jahrhunderts. Giambattista (geboren am 11. April 1704 in Pinerolo; gestorben am 16. September 1782 in Pinerolo) war der erste Graf von Usseaux durch Investitur am 5. März 1734. Von seinem Sohn, Graf Emanuele, wurde am 13. November 1779 in Pinerolo der Graf Luigi geboren, der Er war Kriegsprüfer und hervorragender Verfasser und hinterließ zahlreiche Nachkommen, ein Beispiel militärischer Tapferkeit. Im Jahr 1859 waren sieben Brüder im Lager, zu deren Erinnerung 1903 in Borgovercelli ein wunderschönes Denkmal des Bildhauers Luigi Gariboldi eingeweiht wurde. Bei Borgovercelli fiel der Kavallerist am 22. Mai 1859 beim Angriff auf die Ulanen. Edward, einer der sieben. Mehrere von ihnen erreichten die höchsten Ränge der Miliz; der Ritter. Pietro (geb. Pinerolo, 26. Juli 1831; gest. Genua, 11. März 1904) war ein Generalmajor, der mit einer Goldmedaille für militärische Tapferkeit ausgezeichnet wurde; Graf Augusto (geb. ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Ankündigung:

  • Dieser Text ist eine automatische Übersetzung einer kurzen heraldischen Vorschau, sie kann Fehler enthalten.
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.

Wappen Brunetta

Wappen der Familie Brunetta

1. Wappen der Familie: Brunetta
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro a tre stelle male ordinate, sormontate da una crocetta scorciata e patente, il tutto d'argento.


Wappen herunterladen

Heraldisches Dokument bestellen
Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Die Heraldische Spuren ist ein Dossier, das von einem A.I. nützlich als Ausgangspunkt für Forscher und leidenschaftliche Heraldiker und bestätigt, dass es Informationen gibt, an denen gearbeitet werden kann, und dass es möglich ist, ein heraldisches Dokument zu bestellen.
  2. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen
     
  3. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported .