1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Calheiros

Name: Calheiros

Dossier: 602657
Art:Heraldische Spur
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Portugûes
Adelsstand: Senhores - Família Nobre
Adel in:Portugal (Portugal)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Spur :
Calheiros


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Portugûes
Krone des Adels CalheirosFamília descendente de Vicente Ribeiro Calheiros e de sua mulher D. Maria de Brito e Moura, que foram pais de José-Maria de A. Calheiros, último Correi-mór de Tomar, fidalgo cavaleiro da C. R. (5.6.1836), comendador da o. de Cristo, etc., que n. em Valezim, Seia, em 1790 e f. a 17.3.1863. Do seu casamento com D. Maria-Teresa Simões nasceu José-Maria de A. Calheiros que casando com D. Marcelina Henriques foram pais de Cândido-Augusto de A. Calheiros, 1º conde de Refúgio em duas vidas (dec. de 6.10.1891), mudado em 1º conde da Covilhã (dec. de 16.2.1898), deputado da Nação (1885-86), presidente da Câmara municipal e da Associação Comercial e Industrial da Covilhã, director do Banco da Covilhã, fundador das estâncias termais de Unhais da Serra, chefe político e pessoa de grande prestígio na Covilhã, grã-cruz e comendador da o. do Mérito Industrial, comendador da o. de Carlos III de Espanha, etc., que n. em Valezim, Seia, a 5.4.1840 e f. no Refúgio, Covilhã, a 11.10.1904, tendo c. em Lisboa, a 15.8.1873, com sua prima D. Ana-Cândida do Quental da Câmara Carvalhal Esmeraldo Freire de Calherios, filha do conselheiro Alexandre-Augusto Freire de Calheiros e mulher D. Maria-Vicência do Quental da Câmara Carvalhal Esmeraldo de Atouguia de Sá Machado. Foi seu filho José Mendes Veiga do Quental Calheiros, 2º conde da Covilhã (dec. de 7.11.1904), em verificação da 2ª vida, senhor da casa do Refúgio, figura de grande relevo industrial e social na Covilhã, f. a 26.4.1931. ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Calheiros

Wappen der Familie Calheiros

Wappen der Familie Calheiros

Sprache des Textes: Portugûes

Partido: na primeira de Albuquerque; na segundo de azul, com cinco vieiras de prata realçadas de negro e acompanhadas de três estrelas de cinco pontas do mesmo, alinhadas em faixa no contrachefe. Coroa de conde.


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Italienische Staatsbürgerschaft

Genealogie zur Erlangung der italienischen Staatsbürgerschaft

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen