1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Cassolietti

Name: Cassolietti

Dossier: 813276
Art:Heraldische Spur
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Conti
Adel in:Italia
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Spur :
Cassolietti

Italiano
Krone des Adels CassoliettiSi narra che questa famiglia abbia avuto origine dalla Germania, da un Alberto, figlio di Ridolfo, Signore di Norimberga, noto nel 910. Da lui nacque Guglielmo, prode guerriero, segnalatosi, anche, nelle lettere e nella politica che, insieme al figlio Alberto, fu fatto prigioniero da Tessone, Re d'Ungheria; tanto che vennero incarcerati insieme, nella città di Cassow. Morto il padre in quelle prigioni, Alberto riuscì drammaticamente a fuggire, e dopo aver peregrinato 4 anni, nel 920 giunse a Pavia, ospitatovi da Rodolfo, duca di Borgogna. Ma per circostanze avventurose anche da Pavia dovette fuggire, dopo aver ucciso in duello Tigrano Matiscon, intimo del Duca, e si ricoverò a Venezia. Là si distinse per il suo valore, fu aggregato alla cittadinanza nobile veneziana e nel 925 sposò Calidonia, erede di una cospicua fortuna. Dalla città di Cassola, dove fu prigioniero, egli sarebbe stato chiamato Alberto Cassola, nome cambiatosi poi in Cassollo e ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Wappen Cassolietti

Wappen der Familie Cassolietti

Wappen der Familie
Sprache des Textes: Italiano

Inquartato: Nel primo e quarto d'oro alla mezz'aquila bicipite al naturale, coronata del campo, uscente dalla partizione con ramoscello d'olivo al piede dell'aquila al quarto punto. Nel secondo e terzo di rosso a due fascie d'oro.

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen