1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Herkunft des Familiennamens

Suche Nachnamens

Suchergebnis:
Dederer (Deutschland) AdelsfamilieDederer (Germany) NoblesDederichs (France - Strasbourg) Famille Noble - Chevaliers - SeigneursDedes (España) Señores - Caballeros - Familia NobleDedi (Italia) Nobili - PatriziDediana (Italia) Duchi - Marchesi - NobiliDedier (France - Saint-Didier) Famille Noble - Chevaliers - SeigneursDedierjean (France - Lorraine) Famille Noble - Chevaliers - SeigneursDeding (Deutschland) Adelsfamilie - RitterDedinger (Deutschland) Adelsfamilie - RitterDedini (Italia) Nobili

Herkunft des Familiennamens Dederer, Herkunftsland: Deutschland

Adelsstand: Adelsfamilie
Heraldische Spur die Familie: Dederer
Bestellen Sie jetzt Ihr heraldisches Dokument
Krone des Adels Dederer
Heinrich Dederer 1615 Öhringen Metzger Bertschy 1451 Saulheim Obmann Valentin 1797 Köln Untergänger Übername aus dederen, datteren gleich ängstlich, ungeschickt und unverständlich sprechen. Dederer Seit dem ausgehenden XIII Jahrhundert, ab Karl IV. (1346-1378), haben die Kaiser Wappen verliehen, ohne die Begünstigten in den Adelsstand zu erheben. Im XV Jahrhundert haben sie den Pfalzgrafen mit der Wappenvergabe betraut, der seitdem auch Bürgerfamilien Wappen gewährte. ...
... Fortsetzung folgt

Bitte für weitere Informationen oder Fragen zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns:
Familien-Wappen Dederer

1 Blasonierung die Familie Dederer

Source: "Archivio Storico" of Heraldrys Institute of Rome.

Azure, issuing from a cloud in the sinister side an arm in armour proper holding a sword of the same. Crest: an arm in armour proper holding a sword of the same.

Kaufen Sie jetzt die professionelle historische heraldische Forschung des Ursprungs Ihres Familiennamens

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Heraldrys Institute on Facebook
© 2017 - 2018 Heraldrys Institute of Rome