1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Enríquez

Name: Enríquez

Dossier: 620411
Art:Heraldische Spur
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Español
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Adel in:España (Portugal)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Spur :
Enríquez


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Español
Krone des Adels EnríquezEste nobilísimo apellido es patronímico del nombre Enríquez y lo han llevado en la Historia, no sólo casi toda la Grandeza de España, sino Reyes, Infantes y Príncipes. E. fué una Reina de Navarra, una Infanta de Portugal, el Rey de Aragón Don Fernando el Católico, de tan esclarecida memoria, una Gran Duquesa de Toscana, cuyos descendientes fueron los Duques de Florencia, de Saboya, de Manuta, de Lorena, de Parma y de Módena, Reyes de Francia y de Inglaterra y un Elector en Baviera. Las diversas ramas reales ostentaron también numerosos títulos y poseyeron cuantiosos estados y muchas villas y lugares. El Rey Don Fernando III de Castilla el Santo tuvo en su esposa Doña Beatriz de Suevia a El Infante Don Enrique, llamado el Senador, Señor de Écija y Medellín y tutor del Rey Don Fernando IV el Emplazado, que casó con Doña Mayor Rodríguez Pecha (hija del Señor de Atanzón); y procrearon a Enrique E., primer Señor de Villalba, de los Llanos, villa de la provincia de Salamanca, que en su esposa doña Estefanía Rodríguez de Cevallos, Señora de Villalba y Vado de las Estacas, tuvo a Enrique E., segundo Señor de Villalba de los Llanos y Nogales y Adelantado mayor de la Frontera, que casó tres veces: la primera, con Doña Juana de Guzmán, hermana de Doña Leonor de Guzmán, madre del Rey Don Enrique II; la segunda, con doña Urraca Ponce de León, Señora de Vimioso, Melgar de Yuso ,Villacid, Garnociello, Traspinedo, y la tercera, con doña Teresa de Haro. Otra casa muy antigua. Procede de la Casa Real de Castilla y pasó a Navarra, por haber tenido el Rey don Enrique I en una dama de la casa navarra de Lacarra, un hijo que fué el Infante don Juan Enríquez, que murió en la batalia de Beotivar. Dejó larga sucesión, que constituyó la rama de los Señores y después Condes de Ablitas. Otra familia navarra de E. radicó en la villa de Berbinzana, del partido judicial de Tafalla, de la que procedieron Martín E. de Cearrote y Juan Antonio E. de Cearrote, ambos Caballero de ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Enríquez

Wappen der Familie Enríquez

Wappen der Familie Enríquez

Sprache des Textes: Español

Escudo mantelado: primero y segundo, en campo de gules, un castillo de oro, y el mantel de plata, con un león rampante, de gules.


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Italienische Staatsbürgerschaft

Genealogie zur Erlangung der italienischen Staatsbürgerschaft

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen