1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spuren Eril

Name: Eril

Dossier: 620593
Art:Heraldische Dossiers
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen eine neue personalisierte und genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.
  • Das Wappen wird dennoch von unseren Sachverständigen geprüft und gegebenenfalls streng nach den heraldischen Regeln gezeichnet.
Sprache des Textes: Español
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Adel in:España (Cataluña)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.


Heraldische Dossiers :
Eril


Español
Krone des Adels ErilProcede este noble y antiguo linaje de uno de aquellos legendarios nueve varones y esforzados guerreros que, según el historiador catalán Pedro Tomich, capitaneados por Otger Cathalón, general de Carlos Martell, entraron en Cataluña el año 734 al frente de 25.000 combatientes y ganaron dicho principado a los moros, fundando baronías de los territorios que cada uno conquistó. Se llamó el aludido caballero Berenguer Roger, y se apoderó del territorio de Erill, en la provincia de Lérida, creando la baronía del mismo título y fundando la ilustre familia que después tomó por apellido el nombre del mencionado territorio y floreció en Cataluña desde el siglo XV al XVI. Ya sus primeros y principales miembros entroncaron con las más nobles casas de dicho Principado, Aragón, Valencia y Castilla. El sexto barón de Erill, llamado Berenguer, y descendiente del primer Berenguer Roger, casó con Adelaida de Montcada; su nieto, Ramón Roger de Erill, con Aldonza de Cardona, y un nieto de éstos, Bernardo de Erill, con Elisendes de Cervelló. También fueron emparentados sucesivamente los hijos de esta gran casa con los Piñós, Cabrera, Centelles, Anglesola, Requesens, Boixadors, Sentmenat, March y Telpí. Desde la conquista de Cataluña y fundación de la baronía de Erill intervinieron también muy acusadamente los caballeros de esta noble en la historia de su patria. En 1040 figura Pedro Ramón de Erill en un documento, por el que se hacía una donación al monasterio de Lavaix. ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Wappen Eril

Wappen der Familie Eril

Wappen der Familie Eril

Sprache des Textes: Español

De plata, con un león rampante de gules coronado de oro.


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Die Heraldische Spuren ist ein Dossier, das von einem A.I. nützlich als Ausgangspunkt für Forscher und leidenschaftliche Heraldiker und bestätigt, dass es Informationen gibt, an denen gearbeitet werden kann, und dass es möglich ist, ein heraldisches Dokument zu bestellen.
  2. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen
     
  3. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported .