1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Falcò Pio

Name: Falcò Pio

Dossier: 883130
Art:Heraldische Vorschau
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Nobili - Signori - Patrizi - Conti - Marchesi - Baroni - Duchi - Principi - Grandi di Spagna
Adel in:Italia - Spagna
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.
Variationen Name: Falcó de Belaochaga,Pio Falcò
Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen

Heraldische Vorschau :
Falcò Pio
Variationen Name: Falcó de Belaochaga,Pio Falcò


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Italiano
Krone des Adels Falcò PioAntichissimo e nobilissimo casato sorto dall'unione di due illustri ed aristocratiche prosapie: i Falcò di Spagna, anche conosciuti come Falco, de Falco o di Falco, e già presenti in Messina, Nicosia e Catania con titolo baronale, ed i Pio di Savoia. Le prime origini dei Pio si rinvengono nella consorteria feudale dei "Figli di Manfredo" da cui derivano anche le famiglie Pico, Papazzoni, Padelli, Azzolini e Fanti ed il loro capostipite vuolsi sia stato un Bernardo, figlio di Manfredo. Tal Bernardo fu padre di Pio, ricordato come cittadino di Modena nel 1168, podestà del comune (1177 - 1178) e rettore della Lega Lombarda ai congressi di Ferrara e di Parma per la pace con Federico Barbarossa. Dai discendenti di Pio deriva il ramo dei signori di Carpi che lì dominarono dal 1319 al 1525. Nei secoli successivi la famiglia vantò numerosi vescovi e podestà in diverse città, al servizio dei ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Falcò Pio
Variationen Name: Falcó de Belaochaga,Pio Falcò

Wappen der Familie Falcò Pio

1° Wappen der Familie Falcò Pio
Sprache des Textes: Italiano

Inquartato: al primo e al quarto di azzurro caricato di una losanga d'oro toccante i quattro limiti del quarto e ricaricata di un'aquila (o falco) spiegata di rosso; al secondo e terzo di argento al cinghiale passante di nero. Cimiero: Una torre d'oro a due palchi, merlata alla guelfa, aperta e finestrata di nero, sinistrata dal destrocherio armato, di ferro, alzato e tenente una bandiera spiegata d'argento e crociata di rosso, posta in banda. Motto: Faz tu deber e non temer

Blasone della famiglia Falcò Pio, fonte: "Enciclopedia Storico-Nobiliare Italiana di V. Spreti" Vol. III pag. 60.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Italienische Staatsbürgerschaft

Genealogie zur Erlangung der italienischen Staatsbürgerschaft

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen