1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Herkunft des Familiennamens Fecia

Name: Fecia

Dossier: 1335
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Conti
Adel in:Italia (Piemonte)


Heraldische Vorschau :
Fecia


Kaufen

Krone des Adels FeciaOriginaria del Biellese, dove ricorre nominata fino dal secolo XIII. Giulio è console di Biella nel 1450; un Guglielmo è inviato dal comune al re di Francia, Enrico II, nel 1556, per il giuramento di fedeltà ed ottiene concessione o conferma dello stemma il 20 aprile 1581; un Filiberto ricorre spesso nominato nei provvedimenti biellesi del 1590 contro la peste. In Biella erano tre rami qualificiati nobili: un ramo fioriva inTorino con Gaspare Bernardino, morto di 80 anni a Torino il 27 dic. 1706 e sepolto alla Consolata; procuratore collegiato presso ilSenato, consigliere e procuratore patrimoniale (10 dic. 1678). Era stato a Parigi come segretario dell'ambasciatore Carroccio ed, in sua assenza, aveva preso il carattere di agente ducale. Consegnò l'arma il 19 gennaio 1688. Altri rami firorivano a Strambino ed Ivrea, oggi estinti. Sopravvive il ramo di Candelo, la cui gnealogia sicura si inizia con Girolamo, ...
Fortsetzung folgt

Wappen Fecia

Familienwappen Fecia

1° Familienwappen Fecia
Sprache des Textes: Italiano

Troncato d'argento e d'oro, con la fascia d'azzurro attraversante sulla partizione, carica di tre stelle d'oro e accompagnata da tre grappoli d'uva di rosso, fogliati di verde, due in capo ed uno in punta.


Kaufen
Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.


Loading...

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported .

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.