1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Fissiau

Name: Fissiau

Dossier: 705268
Art:Heraldische Spur
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Français
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Adel in:France (Velay)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Spur :
Fissiau


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Français
Krone des Adels FissiauTrès ancienne famille qui a eu des fortunes diverses. On trouve son nom diversement écrit Fix et parfois Defix. Elle comte plusieurs hauts dignitaires ecclésiastiques. Pierre, clerc du Puy, est témoin le 25 mars 1253, d'un legs fait à la collégiale de St-Agrève par l'abbé de St-Pierre-Latour et le vicomte de Polignac, son neveu. Hugon, chanoine et bayle du chapitre de St-Georges de St-Paulien (1284), fut témoin de l'hommage du comté de Bigorre, rendu le 23 avril 1293 à l'évêque du Puy, par les procureurs de Jeanne, reine de France et de Navarre. Reymond, clerc de N.-D. du Puy, rend hommage en 1304 à l'évêque du Puy, de son fief des Crochets, paroisse de Laussonne. Hugon était chanoine de St-Georges du Puy (1314-1330); Catherine, prieure du monastère de Vals le 30 novembre 1330, et Raymond, chanoine, bayle et administrateur du chapitre de St-Mayol (1364). Armand et Vital furent avec Pierre Jughon, procureurs généraux de Robert de Rochebaron, seigneur de la Tour-Daniel et de Vals-le-Chastel, pour rendre hommage en son nom le 8 mai 1539, à Jean d'Auriouse de Saint-Quentin, prieur de Cusse et de la Trinité. Claude Fix est dit valet de chambre du prieur de Lardeyrol (1568); Claude, notaire royal à Langeac (1596); Guillaume et Claude, père et fils, notaires (1630). Guillaume marié à Louise Chautard en eut: Pierre, marié à Françoise Martin, d'où autre Pierre seigneur de Bussac-Bas, marié le 28 février 1702 à sa cousine Madeleine Gaillard, fille de Hugues, seigneur de St-Martin et de Anne Chauvet, d'où posterité établie à Bussac-Bas. ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Fissiau

Wappen der Familie Fissiau

Wappen der Familie Fissiau

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Italienische Staatsbürgerschaft

Genealogie zur Erlangung der italienischen Staatsbürgerschaft

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen