1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Gropplero Di Troppenburg

Name: Gropplero Di Troppenburg

Dossier: 1846
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Conti
Adel in:Italia (Veneto - Trentino Alto Adige - Friuli Venezia Giulia)

Heraldische Vorschau :
Gropplero Di Troppenburg


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels Gropplero Di TroppenburgDa documenti dell'archivio comunale di Gemona si ricava che fra il 1568 e il 1569 si era domiciliato in quella grossa borgata dell'alto Friuli tal Bulfardo Gropler, figlio di Andrea, proveniente da S. Giorgio di Atergau nel Salisburghese agens benemeritus in ipasamet Clemona quamplurium dominorum mercatorum fontechi mag. Nationis Allemanae, e mercante lui stesso (sembra) in ferramenta. Fino dai tempi medioevali i mercanti tedeschi avevano ivi istituito un fondaco per le proprie merci, e ne avevano affidata la custodia e l'amministrazione al loro compatriota Bulfardo. Questi accasatosi con una nobile gemonese, fu accolto in vicino con delibera del Consiglio del 1 ottobre 1571. Una delle solite genealogie prive di documentazione, che i nostri vecchi amavano imbastire a soddisfazione della propria vanità, pone a capostipite della famiglia un Gio. Pietro vivente nel 1305 a Colonia in Renania, i tre figli del quale avrebbero dato origine ad altrettanti rami: l'uno ...
Fortsetzung folgt

Wappen Gropplero Di Troppenburg

Wappen der Familie Gropplero Di Troppenburg

1° Wappen der Familie Gropplero Di Troppenburg
Sprache des Textes: Italiano

Inquartato: al primo e quarto, partito d'argento e di nero all'aquila dall'uno all'altro, coronata d'oro, linguata di rosso; al secondo e terzo d'oro all'uccello ottarda al naturale, ferma sopra un monte di verde; nel terzo l'ottarda è rivoltata. Sul tutto, troncato, sopra, d'oro al camoscio di nero, linguato di rosso nascente dalla partizione; sotto, di nero al monte d'argento di 3 cime. Cimiero: Primo: L'ottarda del campo nel monte, rivoltata, fra due proboscidi di elefante, a destra, troncata d'argento e di rosso, a sinistra troncata di rosso e d'argento; secondo: il camoscio di nero nascente da un monte d'argento di 3 cime posto fra un volo coll'ala di sinistra di nero caricata di una sbarra d'argento, sovraccaricata di te rose di nero.

Blasone della famiglia Gropplero Di Troppenburg.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Loading...

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.



lv-s


lv-s


lv-s