1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Heydrich

Name: Heydrich

Dossier: 734319
Sprache des Textes: English
Adelsstand: Nobles - Knights
Adel in:Deutschland - Ungarn - Cuba
Variationen Name: Heydrich Martinez Valdes,Héder,Heidrich,Hedrich

Heraldische Vorschau :
Heydrich
Variationen Name: Heydrich Martinez Valdes,Héder,Heidrich,Hedrich


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels HeydrichAncient and noble German family, of clear and ancestral virtue, known as Heydrich or Heidrich, a branch of which moved to Cuba in the XIX century with Fernando Heydrich of Wuppertal (January 26, 1827 – April 1, 1903), businessman, politician, engineer and sculptor. He married Maria-Candelaria Martínez y Valdez who gave him Alfredo Heydrich, American Consul, and Emilio Heydrich Martínez (Cuba 1861 – Barcelona 1947), entrepreneur, merchant and landowner. Emilio married Antonia Cubero y Casals who gave him Aida Heydrich, wife of the President of the Manufacturers of Cigars and Cigarettes of Cuba Theodore Garbade. The origin of this illustrious House date back to the XIV century with a Mathis Heidenreich (1372 or 1397) from Liegnitz. Later we find a Peter Heidenreich (1453) and a Vitus Heydenreich (1494), both from Görlitz. According to tradition, however, the Heydrichs of Germany, with their relative surname variations, descend from the Hungarian gens Héder ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Heydrich
Variationen Name: Heydrich Martinez Valdes,Héder,Heidrich,Hedrich

Wappen der Familie Heydrich

1° Wappen der Familie Heydrich
Sprache des Textes: English

Party per fesse sable and argent; over all three pens argent, one per pale and two per saltire. Crest: two arms vested sable per saltire holding in each hand a pen argent.

Source of the blazon: "Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 5 (Bürgerliche Geschlechter Deutschlands und der Schweiz), 6. Abt.: Neunzehnhundertfünfundvierzig bürgerliche Wappen, Nürnberg 1901, 5".

Kaufen
Wappen der Familie Héder

2° Wappen der Familie Héder
Sprache des Textes: English

Argent, three pales gules. Crest: cock feathers.

Coat of arms of family Féder, also known as Heydrich or Hedrich. Source: "Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 4 (Habsburgermonarchie), 15. Abt. T. 2: Der Adel von Ungarn sammt den Nebenländern der St. Stephanskrone (Nachträge), Nürnberg 1894, 62".

Kaufen
Wappen der Familie Héder

3° Wappen der Familie Héder
Sprache des Textes: Deutsch

Wappen: In R. drei w. Pfäle. Kleinod: # Hahnenfedern. Decken r.w.

Wappen der Familie Héder, auch bekannt als Heydrich oder Hedrich.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.