Heraldrys Institute of Rome
Heraldrys Institute of Rome in Italiano Heraldrys Institute of Rome in English Heraldrys Institute of Rome em Português Heraldrys Institute of Rome auf Deutsche Heraldrys Institute of Rome en Español
  1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Herkunft des Familiennamens

Herkunft des Familiennamens Kleinschmidt, Herkunftsland: Deutschland - Österreich

Adelsstand: Baron - Ritter
Nachname Variationen: Kleinschmit von Lengefeld
Heraldische Spur die Familie: Kleinschmidt
Nachname Variationen: Kleinschmit von Lengefeld
Krone des Adels Kleinschmidt
Hupreht Cleinsmit 1135 Köln Schlosser Cunradus 1215 Frankfurt a. M. Ircher Willehelmus 1349 Barth Burger Ist ein sehr alter Berufsname, der dem etwas jüngeren Schlosser entspricht. Cleinsmit Seit dem ausgehenden XIII Jahrhundert, ab Karl IV. (1346-1378), haben die Kaiser Wappen verliehen, ohne die Begünstigten in den Adelsstand zu erheben. Im XV Jahrhundert haben sie den Pfalzgrafen mit der Wappenvergabe betraut, der seitdem auch Bürgerfamilien Wappen gewährte.

Kaufen Sie eine heraldische Dokument auf Familie Kleinschmidt

Bitte für weitere Informationen oder Fragen zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns:

Familien-Wappen: Kleinschmidt
Nachname Variationen: Kleinschmit von Lengefeld

Familien-Wappen Kleinschmidt

1 Blasonierung die Familie Kleinschmidt

D'azur, à un dextrochère armé au naturel mouvant du flanc levant un marteau au-dessus d'une enclume au naturel. Casque couronné. Cimier: trois plumes d'autruche une d'argent entre deux d'azur. Lambrequin d'argent et d'azur.

Kleinschmit de Lengefeld ou Kleinschmit. Source: "Armorial Général par J.B.Rietstap - Deuxième èdition refondue et augmentée - Tome I A-K" p. 1099

Kaufen Familien-Wappen

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Heraldrys Institute on Facebook
© 2016 - 2017 Heraldrys Institute of Rome

Social Network

Heraldrys Institute on Facebook