1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Lopes

Name: Lopes

Dossier: 602073
Art:Heraldische Vorschau
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Portugûes
Adelsstand: Senhores - Família Nobre
Adel in:Portugal (Portugal)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Vorschau :
Lopes


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Portugûes
Krone des Adels LopesApelido muito antigo, patronímico de Lopo, isto é, começado a usar por alguém cujo pai teve esse nome próprio, formando-se assim várias famílias não só em Portugal como em Espanha, de onde alguns Lopez vieram para Portugal. Uns desses, os Lopez de Cidade Rodrigo, dos quais já havia um ramo em Portugal nos finais do século XV, trazem por armas: Esquartelado: o primeiro e o quarto de azul com uma estrela de ouro, de seis raios; o segundo e o terceiro de vermelho, com uma flor-de-lis de prata; bordadura de vermelho, carregada de oito aspas de ouro. Timbre: uma aspa da bordadura. A João Lopes, Cavaleiro da Casa da Infanta D. Joana, filha de D. Afonso V, pelos serviços prestados a este Príncipe por mar e por terra, tanto nas partes de África, na expugnação da vila de Arzila e tomada da cidade de Tânger e na de Anafé, como nos Reinos de Castela, estando com seu Rei na batalha que ele teve com o da Sicília, lhe fez o soberano mercê de armas novas, por Carta de 6 de Junho de 1476, passada na cidade de Toro: De azul, com uma palmeira de ouro, rematada por um corvo de negro, levantando voo. Timbre: o corvo do escudo, com um ramo de palmeira de ouro no bico. A D Toríbio Lopes, Deão da capela da Raínha e Bispo de Miranda, concedeu D. João III, por Carta passada a 4 de Novembro de 1545, armas de mercê nova, em atenção aos serviços prestados à Rainha sua mulher em Castela e em Portugal, sempre com muita lealdade. ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Lopes

Wappen der Familie Lopes

1. Wappen der Familie Lopes
Sprache des Textes: Portugûes


Brasão Lopes do Portugal.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen