1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Orsucci

Name: Orsucci

Dossier: 4677
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Conti - Nobili
Adel in:Italia (Toscana)

Heraldische Vorschau :
Orsucci


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels OrsucciSi pretende che questa famiglia sia una diramazione dell'illustre omonima di Lucca. Sappiamo di certo che questa famiglia fu ammessa alle prime cariche della città di Pescia e che nel 1740 fu tratto dalle borse dei Gonfalonieri della città stessa il conte balì Baldassarre. Pierfrancesco fondò, nel 1625, una Commenda nel Sacro Militare Ordine di Santo Stefano e successivamente ne furono investiti molti altri della sua discendenza; ordine fondato da Cosimo I de' Medici il 15 marzo del 1562, ad imitazione di quello Gerosolimitano, col duplice scopo di difendere nel Mar Tirreno il commercio d'Italia dalle piraterie barbaresche, e di liberare i Cristiani dalla schiavitù della potenza ottomana. La visita fatta alle sue marine scrive lo storico Galluzzi aveva fatto conoscere a Cosimo l'importanza e la necessità di guardarle dalle incursioni dei Turchi. Immaginò pertanto di erigere un Ordine Militare, con cui conseguisse lo stesso intento senza risentirne l'aggravio; profittò ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Orsucci

Wappen der Familie Orsucci

1° Wappen der Familie Orsucci
Sprache des Textes: Italiano

D'oro all'orso del suo colore rampante.

Stemma della famiglia Orsucci in Lucca. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Orsucci

2° Wappen der Familie Orsucci
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro, al crescente rivoltato d'argento; col capo d' oro, all'aquila di nero, coronata del campo.

Stemma (Alias) della famiglia Orsucci in Lucca. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Orsucci

3° Wappen der Familie Orsucci
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro, all'orso levato al naturale, talvolta posato sul terreno dello stesso, tenente con le branche anteriori un pomo dello stesso, e alla banda attraversante di rosso, caricata di tre rose d'oro.

Stemma della famiglia Orsucci in Pescia; fonte: "Raccolta Ceramelli Papiani" custodita presso l'archivio di stato di Firenze fasc. 3494.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.