1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Herkunft des Familiennamens Pinchia

Name: Pinchia

Dossier: 4086
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Conti
Adel in:Italia (Piemonte)


Heraldische Vorschau :
Pinchia


Kaufen

Krone des Adels PinchiaOriunda di Courgnè nel Canavese, poi in Ivrea, la famiglia vanta fra i suoi antenati Domenico, che nel 1616 consegnava ai delegati del duca di Savoia, Carlo Emanuele I, lo stemma della comunità di Cuorgnè; Lorenzo, insinuatore a Ivrea, e Domenico, credendario ad Ivrea. Domenico (dec. nel 1703), procreò Giuseppe Antonio e Pietro Giuseppe, che diedero luogo a due linee. Giuseppe Antonio (dec. nel 1745), succeduto al padre come insinuatore ducale e banchiere del ducato di Aosta, fu investito di Banchette, presso Ivrea, con titolo comitale il 3 dicembre 1722 e poi nuovamente dopo il famoso editto di riunione il 3 dicembre 1731. Gli succedette nel feudo di Banchette il figlio Giovanni Antonio, che ne fu investito il 29 aprile 1746. Vent'anni dopo, nel 1766, egli veniva a morte lasciando due figli: Giuseppe Antonio, terzo conte di Banchette, e Pietro Paolo, che per acquisto fatto mediante R. Assenso del feudo ...
Fortsetzung folgt

Wappen Pinchia

Familienwappen Pinchia

1° Familienwappen Pinchia
Sprache des Textes: Italiano

D'oro all'olivo sradicato al naturale (Patenti 4 gennaio 1602).

Blasone della famiglia Pinchia nobile in Piemonte, fonte: "Enciclopedia Storico-Nobiliare Italiana di V. SPRETI" vol. V.

Kaufen
Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.


Loading...

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported .

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.