1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Ramon

Name: Ramon

Dossier: 715288
Art:Heraldische Spur
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Français
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Adel in:France (Toulouse)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Spur :
Ramon


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Français
Krone des Adels RamonCette maison était des plus anciennes et des plus considérables du Comtat, où elle paraît dès le mois de juillet 1098. Guillaume, chevalier, est cité comme témoin à la donation de la terre de Blagnac, faite à cette date à l'église de Saint-Sernin de Toulouse, par Guillaume, comte de Poitiers, et Philippe de Toulouse, sa femme. Le plus ancien personnage dont la filiation est suivie, est Guillaume premier du nom, chevalier. Il se croisa pour la Teffe-Sainte, en 1096, à la suite de Raimond de Saint-Gilles, comte de Toulouse, et en mémoire de cette expédition, il transmit à ses descendants: la croix de gueules, chargée de cinq coquilles d'argent. Cette illustre maison forma de nombreuses branches. Nous ne suivrons que quelques générations, de celle qui hérita des Montlaur. Jacques, marquis de Maubec, baron de Modène, seigneur de Villes, de Pernes, de Caumont, d'Urban, épousa, par contrat passé au château de Modène, devant Jean Ribaud, notaire, le 19 janvier 1551, Florie de Montlaur de Maubec, veuve de jean de Vesc, baron de Grimaud, et fille et héritière de Louis, baron de Montlaur, en Vivarais, et de Maubec, en Dauphiné, seigneur d'Aubenas, de Mirmande, etc.. Jacques, épousa en deuxième noces, par contrat, du 21 mars 1579, Antoinette de Rostaing, veuve de jacques de Pollod, seigneur de Saint-Aignan, en Dauphiné. Guillaume-Louis, baron de Modène et d'Aubenas, marquis de Maubec, comte de Montiaur, seigneur de Montpezat, Mayres, Vals, etc., capitaine de 50 hommes d'armes des ordonnances, en 1577, grand-bailli d'épée du Haut et Bas-Vivarais, du Valentinois et du Viennois, conseiiler aux conseils d'état et privé, chambellan de François, duc d'Aniou et d'Alençon, épousa, par contrat, du 18 août 1577, Marie de Maugiron, fille de Laurent de Maugiron, comte de Montléans, baron d'Ampuis. Charles de Modène, de la paroisse de la Blachère, demeurant au château de Joyeuse, fut condamné par défaut, lors des recherches contre les usurpateurs des titres de noblesse, le 17 février 1678. ...
Um mehr zu erfahren

Wappen Ramon

Wappen der Familie Ramon

Wappen der Familie Ramon

Sprache des Textes: Français

D’argent à la croix de gueules, chargée de cinq coquilles d’argent.


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen