1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Ravicchio

Name: Ravicchio

Dossier: 3253
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Conti
Adel in:Italia

Heraldische Vorschau :
Ravicchio


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Krone des Adels RavicchioTrae le sue origini questa famiglia da San Maurizio Canavese e le prime sicure memorie ricordano un Gio. Francesco che fu attuaro nel Senato di Piemonte e che ottenne la conferma dell'arma gentilizia nel 1643. Ad un Giovanni Michele, n. 1723 , probabile figlio del notaio Filiberto, che fu comandante del C.R. d'artiglieria e direttore della scuola d'artiglieria venne concesso il feudo di Vallo il 24 giugno 1788 col titolo signorile, ma non potè ottenerne l'investitura essendo morto nel frattempo. A suo figlio Claudio, n. a Torino 21 gennaio 1765, che fu R. cappellano, venne concesso il 27 maggio 1837 il predicato di Vallo. Fu suo fratello Giuseppe, n. a Torino 22 luglio 1767, il quale fece le campagne dell'esercito sardo del 1792 fino al 1796 e coll'armata austriaca del 1800-9. Venne creato il 6 marzo 1809, con diploma imperiale austriaco, barone di Perestdorf, e dal re di Sardegna barone ...
Fortsetzung folgt

Wappen Ravicchio

Wappen der Familie Ravicchio

1° Wappen der Familie Ravicchio
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro, alla rapa sradicata e fogliata d'argento, sormontata da tre stelle d'oro, ordinate in fascia. Cimiero: Un puttino ignudo nascente. Motto : Et Sic Virtus.

Ravicchio del Piemonte. Fonte: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.II p.404, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Kaufen
Wappen der Familie Ravicchio

2° Wappen der Familie Ravicchio
Sprache des Textes: Italiano

D'azzurro, troncato: nel primo a tre stelle d'oro ordinate in fascia; nel secondo alla rapa, al naturale.

Ravicchio o Raviccio del Piemonte. Fonte: "Enciclopedia Storico-Nobiliare Italiana di V. SPRETI", vol V p.629.

Kaufen
Wappen der Familie Ravicchio

3° Wappen der Familie Ravicchio
Sprache des Textes: Italiano

Troncato d'azzurro e d'oro; nel primo a tre stelle d'oro ordinate in fascia; nel secondo alla rapa, al naturale.

Ravicchio o Raviccio del Piemonte. Fonte: "Enciclopedia Storico-Nobiliare Italiana di V. SPRETI", suppl.II p.520.

Kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.

Loading...

Heraldrys Institute of Rome on Facebook

Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

  3. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  4. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.