1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Spina

Name: Spina

Dossier: 3657
Art:Heraldische Vorschau
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Conti - Nobili - Patrizi
Adel in:Italia (Regno di Sardegna - Toscana - Marche - Umbria - Regno di Napoli - Regno di Sicilia)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.
Variationen Name: d'Épine,de Spina,della Spina,Spina Rivazia,Spinato,Spini
Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen

Heraldische Vorschau :
Spina
Variationen Name: d'Épine,de Spina,della Spina,Spina Rivazia,Spinato,Spini


Italiano  English  Español  Portugûes  Deutsch
Krone des Adels SpinaFamiglia originaria di Amalfi, passata a Scala e poi a Napoli, diramandosi a Firenze, un cui ramo si stabilì in Cosenza, ed iscritto a quel patriziato. Riconosciuta per “giustizia” nell’Ordine Costantiniano nel 1777, dichiarata ammissibile nelle “Regie Guardie del Corpo” nel 1843 (Verbali Regia Commissione per i Titoli di Nobiltà, volume III, pag. 209, volume IV, pag. 84 e volume VI pag. 17: Archivio di Stato Napoli) . Riconosciuta nel titolo di patrizio di Cosenza con Decreto Ministeriale del 10 gennaio 1889; Pasquale patrizio di Cosenza, vivente nella prima metà del XX secolo. Iscritta nel Libro d’Oro della Nobiltà Italiana, iscritta nell'Elenco Ufficiale Nobiliare Italiano anno 1922. Altro ramo detto Spina o de Spinis. Al dir dello storico Galluppi godette nobiltà in Messina dal secolo XIII al XVIII. Un Luigi fu senatore in detta città nel 1322; un giudice Francesco (forse quello stesso Francesco de Spinis, di Messina, notato per ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Wappen Spina
Variationen Name: d'Épine,de Spina,della Spina,Spina Rivazia,Spinato,Spini

Wappen der Familie Spina

1. Wappen der Familie: Spina
Sprache des Textes: Italiano

D'oro, a tre fascie increspate d'azzurro, colla banda d'argento, caricata da rose di rosso attraversante sul tutto.

Blasone della famiglia Spina da Amalfi in Cosenza. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Spina

2. Wappen der Familie: Spina
Sprache des Textes: Italiano

Inquartato: nel primo e quarto di rosso a tre fasce increspate d'oro; nel secondo e terzo d'azzurro alla rosa gambuta, fogliata di verde.

Blasone della famiglia Spina in Rimini fregiata del titolo comitale. Fonte bibliografica: "Armorial Général par J.B.Rietstap".

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie De Spina

3. Wappen der Familie: De Spina
Sprache des Textes: Italiano

Di rosso, alla banda d'argento, caricata di tre rose d'oro.

Blasone della famiglia Spina (de) da Pisa. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.II, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Spina

4. Wappen der Familie: Spina
Sprache des Textes: Italiano

Di..., al cervo di..., nascente da un roveto di....

Blasone della famiglia Spina in Firenze, San Giovanni, Lion d' oro; fonte: "Raccolta Ceramelli Papiani" custodita presso l'archivio di stato di Firenze fasc.4469.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Della Spina

5. Wappen der Familie: Della Spina
Sprache des Textes: Italiano

Di rosso, alla fascia d'argento, caricata di tre rose d'oro.

Blasone della famiglia Spina in Pisa; fonte: "Raccolta Ceramelli Papiani" custodita presso l'archivio di stato di Firenze fasc.6532. Note: è la stessa famiglia che il Crollalanza chiama de Spina.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Spina

6. Wappen der Familie: Spina
Sprache des Textes: Italiano

Troncato d'oro e di rosso, con il capo d'oro, cucito, carico di un'aquila di nero.

Blasone della famiglia Spina, Spini o d'Épine da Biella. Fonte bibliografica: "Soffitto ligneo biellese di fine 1400 a Colleretto".

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Spina

7. Wappen der Familie: Spina
Sprache des Textes: Italiano

Troncato d'oro e di rosso, alla pianta di spina, di nero, fiorita d'argento.

Blasone della famiglia Spina, Spini o d'Épine da Biella. Fonte bibliografica: "Fiori di Blasoneria per ornare la corona di Savoia con i fregi della nobilità" di Francesco Agostino Della Chiesa, Onorato Derossi, Torino, 1777, consultabile on line in Google Books.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Spina Rivazia

8. Wappen der Familie: Spina Rivazia
Sprache des Textes: Italiano

Inquartato, di Spina e di Rivazia.

Blasone della famiglia Spina Rivazia, Spini o d'Épine da Biella. Fonte bibliografica: "I Consegnamenti d'arme piemontesi", Edizioni Vivant, Torino, 2000.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Spina

9. Wappen der Familie: Spina
Sprache des Textes: Italiano

Di verde, al monte di sei cime di .... , sostenente un leone al naturale, portante colle branche anteriori un ramo di ... .

Blasone della famiglia Spina da Umbertide. Fonte bibliografica: "Dizionario storico blasonico delle famiglie nobili e notabili italiane estinte e fiorenti" vol.III, compilato dal Comm. G.B. di Crollalanza, edito presso la direzione del giornale araldico, Pisa 1888.

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen