1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spur Stumpf von Püchel und Stumpfsberg

Name: Stumpf

Dossier: 754167
Art:Heraldische Vorschau
Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

Sprache des Textes: Deutsch
Adelsstand: Adel - Ritter
Adel in:Deutschland - Österreich
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.
Variationen Name: Stumpf Brentano,Stumpf von Püchel und de Stumpfsberg
Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen

Heraldische Vorschau :
Stumpf
Variationen Name: Stumpf Brentano,Stumpf von Püchel und de Stumpfsberg


Deutsch
Krone des Adels StumpfPerhold Stumpf 1226 Walkenried Seldnerin Conrad 1278 Scheuern Chorherrr Elisabeth 1435 Augsburg Dominikaner Übername aus dem mittelhochdeutschen stumpf gleich Rumpfstück eines verkürzten Körpers, Baumstumpf; übertragen untersetzter Mensch. Stumpf Seit dem ausgehenden 13. Jahrhundert, ab Karl IV. (1346-1378), haben die Kaiser Wappen verliehen, ohne die Begünstigten in den Adelsstand zu erheben. Im 15. Jahrhundert haben sie den Pfalzgrafen mit der Wappenvergabe betraut, der seitdem auch Bürgerfamilien Wappen gewährte. ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen


Wappen Stumpf
Variationen Name: Stumpf Brentano,Stumpf von Püchel und de Stumpfsberg

Wappen der Familie Stumpf

1. Wappen der Familie: Stumpf
Sprache des Textes: Français

D'or, à un écureuil au naturel, assis sur un tertre de sinople. Casque couronné. Cimier: deux proboscides, d'azur et d'or.

Blason de la famille Stumpf en Bavière; source: "Armorial Général par J.B.Rietstap - Deuxième èdition refondue et augmentée - Tome II L-Z".

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Stumpf

2. Wappen der Familie: Stumpf
Sprache des Textes: Français

De sable, à un senestrochère, paré de gueules, mouv. du flanc. la main de carnation tenant une faucille d'argent et trois feuilles de tilleul mal ordonnées de sinople, la faucille brochant sur les feuilles. Cimier: le bras, posé en pal.

Blason de la famille Stumpf en Prov. Rhénanes; source: "Armorial Général par J.B.Rietstap - Deuxième èdition refondue et augmentée - Tome II L-Z".

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Stumpf

3. Wappen der Familie: Stumpf
Sprache des Textes: Français

D'argent, à un chicot de sable, en barre, le bout supérieur d'or. Cimier: deux chicots de sable, passés en sautoir.

Blason de la famille Stumpf en Hesse; source: "Armorial Général par J.B.Rietstap - Deuxième èdition refondue et augmentée - Tome II L-Z".

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Stumpf Brentano

4. Wappen der Familie: Stumpf Brentano
Sprache des Textes: Français

Parti, au 1, d'azur, à la bande d'argent, acc. de trois fleurs-de-lys du même, 2 et 1, posées dans le sens de la bande, au 2, tiercé en fasce: a. d'or à la demi-aigle de sable, mouv. du parti; b. d'azur à une demi-hotte de bois au naturel, mouv. du parti, l'anse à senestre, senestrée d'un serpent ondoyant en pal de sinople; c. d'argent à trois bandes de gueules. Deux casques couronnés. Cimiers: 1° deux proboscides d'azur, ch. chacune d'une fasce d'argent. Lambrequin: d'argent et d'azur; 2° quatre plumes d'autruche, d'or, de sable, d'argent et de gueules. Lambrequin: d'or et de sable. Devise: EX SECULIS COGNOSCITE SECULUM.

Blason de la famille Stumpf-Bentano en Autriche (Chevalier, 9 juillet 1882) ; source: "Armorial Général par J.B.Rietstap - Deuxième èdition refondue et augmentée - Tome II L-Z".

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen
Wappen der Familie Stumpf von Püchel und Stumpfsberg

5. Wappen der Familie: Stumpf von Püchel und Stumpfsberg
Sprache des Textes: Français

D'argent, à un loup rampant d'azur, ayant deux têtes adossées de gueules. Cimier: trois cônes d'or, sommés chacun d'une pomme de pin au naturel.

Blason de la famille Stumpf de Püchel et de Stumpfsberg en Bavière; source: "Armorial Général par J.B.Rietstap - Deuxième èdition refondue et augmentée - Tome II L-Z".

Klicken um zu kaufenKlicken um zu kaufen

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported . In einfachen Worten können Sie jede Seite oder jedes Bild kopieren, verlinken und veröffentlichen. Die einzige Warnung enthält die Quelle: heraldrysinstitute.com

  2. Für Korrekturanfragen, Ergänzungen oder Veröffentlichungen von heraldischen Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Text und der bibliographischen oder historischen Quelle.

  3. Die gezeigten Inhalte stellen keine Zuschreibung eines Adelstitels dar undSie geben keine Verwandtschaftsbeziehungen zwischen homonymen Nachnamen an; Die freigelegten oder erwähnten Wappen wurden mit einem Nachnamen oder einer Variante kombiniert. Dies ist keine genealogische Forschung.

  4. Eine Heraldische Spur ist ein Ausgangspunkt für Forscher und wurde noch nicht überarbeitet; eine Heraldische Vorschau es ist ein Dossier mit größerer Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue gründliche Untersuchung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt.

  5. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen