1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spuren Thevenot

Name: Thevenot

Dossier: 786997
Art:Heraldische Dossiers
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.
Sprache des Textes: Deutsch
Adelsstand: Adels - Ritter
Adel in:Deutschland
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Dossiers :
Thevenot


Italiano  English  Español  Portugûes  Deutsch  Français
Krone des Adels ThevenotNiclas Thevenot, Rat Intendant des verstorbenen Herzoga Ferdinand Wilhelm zu Wüttemberg. wurde vom Kaiser Leopold I. s. d. Wien 5 Nov. 1704 in den Adelstand erhoben. Er war aus Mömpelgard gebürtig Sohn des Leonard Th., Herzl Geh. Rats und Dessen Gemahlin Anna Katharina Ervard, deren Großvater Johann Ervrard vom Kaiser Kar V. in den Adelstand erhoben worden war. Wappen: gespalten s.g. vorn auf einem Dreifelsen ein gr. Tannenbaum, hinten r. Balken, darin Dreifelsen. Helm: Tanne, derem Stamm mit einem Schilde wie Feld 2 belegt ist. Decken: gr.s. - r.g. ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Ankündigung:

  • Dieser Text ist eine kurze heraldische Vorschau
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.

Wappen Thevenot

Wappen der Familie Thevenot

1. Wappen der Familie: Thevenot
Sprache des Textes: Deutsch

Wappen: gespalten s.g. vorn auf einem Dreifelsen ein gr. Tannenbaum, hinten r. Balken, darin Dreifelsen. Helm: Tanne, derem Stamm mit einem Schilde wie Feld 2 belegt ist. Decken: gr.s. - r.g.

Quelle: Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 6 (Abgestorbene, erloschene Geschlechter), 2. Abt.: Abgestorbener Württemberger Adel, Nürnberg 1911, 262.

Vorschau anfordernVorschau anfordern

Heraldisches Dokument bestellenHeraldisches Dokument bestellen
Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Die Heraldische Spuren ist ein Dossier, das von einem A.I. nützlich als Ausgangspunkt für Forscher und leidenschaftliche Heraldiker und bestätigt, dass es Informationen gibt, an denen gearbeitet werden kann, und dass es möglich ist, ein heraldisches Dokument zu bestellen.
  2. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen
     
  3. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported .