1. Home
  2. Suche Nachnamens
  3. Suchergebnis
  4. Heraldische Spuren Wirtz

Name: Wirtz

Dossier: 5146
Art:Heraldische Dossiers
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.
Sprache des Textes: Italiano
Adelsstand: Patrizi
Adel in:Italia - Austria (Emilia Romagna)
Das Land oder die Region des Dossiers bezieht sich hauptsächlich auf die Orte, an denen die Familie dem Adel zugeschrieben wurde, und kann sich von denen des Wohnsitzes unterscheiden.

Heraldische Dossiers :
Wirtz


Italiano  English  Español  Portugûes  Deutsch  Français
Krone des Adels WirtzDi origine austriaca, i W. si stabilirono in Ferrara nel secolo XVIII ad esercitarvi l'arte dell'orefice, di padre in figlio. Giovanni (1721) e Giacomo (1775) furono consiglieri del 3° Ordine per l'arte degli orefici. Il padre Rinaldo fu priore dei Certosini nel 1765. L'anno 1841 furono ascritti fra i cittadini di primo rango. Per Chirografo ducale 14 agosto 1847 Maurizio, fu Giovanni (nato 1786) otteneva il titolo di nobile dell'Ordine Conservatorio di Modena. Il medesimo, cameriere d'onore di spada e cappa di S. S. con breve del papa Pio IX, in data 7 agosto 1852, autorizzato ad aggiungere al 1° quarto del proprio stemma il motto Fidelitas; l'anno seguente il 26 aprile il duca di Modena , Francesco V, gli concedeva il privilegio di collocare nel 1° quarto dello scudo l'aquila bianca Estense in campo azzurro. Con deliberazione del Podestà e dei Conservatori di Modena 11 febbraio 1851 egli venne ...

Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen

Ankündigung:

  • Dieser Text ist eine kurze heraldische Vorschau
  • Wenn Sie eines unserer heraldischen Dokumente kaufen Eine neue genaue Analyse der heraldischen Forschung wird von einem erfahrenen Heraldiker durchgeführt und das Dokument wird in italienischer oder englischer Sprache verfasst.
  • Das Wappen wird von unseren Experten unter strikter Einhaltung der heraldischen Regeln überprüft und ggf. neu gestaltet.

Wappen Wirtz

Wappen der Familie Wirtz

1. Wappen der Familie: Wirtz
Sprache des Textes: Italiano

Inquartato: nel primo d'azzurro al motto Fidelitas di argento, posto in sbarra, accompagnato da una crocetta greca di rosso, trifogliata, caricante il canton franco destro e sotto da un'aquila Estense posata sulla troncatura; nel secondo e terzo di rosso a due fasce sovrapposte, la superiore d'oro e l'inferiore d'argento, sormontata da una rosa d'oro, bottonata d'azzurro; nel quarto d'azzurro; sul tutto al vaso di rosso manicato, con un rosaio fiorito al naturale, nodrido nel vaso stesso sostenuto da un leone d'oro caricante la quarta partizione.

Blasone della famiglia Wirtz nobile in Austria ed Italia, fonte: "Enciclopedia Storico-Nobiliare Italiana di V. SPRETI" vol. VI.

Wappen herunterladen

Heraldisches Dokument bestellen
Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument

Suche Nachnamens

Wie man eine vorläufige heraldische Forschung durchführt

In unserem Archiv ist eine Vorrecherche möglich. Rund 100.000 heraldische Spuren, Herkunft der Familiennamen und Adelswappen sind kostenlos erhältlich. Schreiben Sie einfach den gewünschten Nachnamen in das unten stehende Formular und drücken Sie die Eingabetaste.



Rechtliche Hinweise

  1. Die Heraldische Spuren ist ein Dossier, das von einem A.I. nützlich als Ausgangspunkt für Forscher und leidenschaftliche Heraldiker und bestätigt, dass es Informationen gibt, an denen gearbeitet werden kann, und dass es möglich ist, ein heraldisches Dokument zu bestellen.
  2. Variationen von Nachnamen sind häufig und resultieren hauptsächlich aus unfreiwilligen Handlungen wie Übersetzungsfehlern oder dialektalen Beugungen oder aus freiwilligen Handlungen wie Versuchen, der Verfolgung oder dem Erwerb von Titeln und Eigentum anderer Familien zu entgehen
     
  3. Der gesamte Inhalt dieser Seite wird unter Lizenz vertrieben Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported .