1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Abbatiscianni

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Abbatiscianni


ABATESCIANNI | ABATISCIANNI | ABBATESCIANNA | ABBATESCIANNI | ABBATISCIANNI

Alle Pugliesi und Besonderheiten der Barese, Vorfahren von Bari und Foggia, Abbascianni, Weird und Bariian, Abatiscianni, Abbatescianna und Abbatiscianni sind fast einzigartig. Integrationen von Stefano Ferrazzi Die Ursprünge dieser Namen basieren auf der Beendigung des Abate (mit einer Variante im Abbate) und des mittelalterlichen Namens Scianni (in der Form eines Dialekts von Gianni), was darauf hindeutet, dass der Kapostipit ein Gemetzel war - fast sicher Orthodoxe namens Scianni (siehe Abateg.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Abbatiscianni

Abbatista
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Abbatizi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Abbatizio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Abbato
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Abbatucci
Adel: France
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument