1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Abrami

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Abrami


ABRAM | ABRAMI | ABRAMO

Diese Nachnamen sind wahrscheinlich jüdischen Ursprungs, Abram ist typisch für die Region Trentino, Abrami scheint spezifisch für die Region Brescia zu sein, Abramo ist sizilianisch, genauer gesagt aus der Region zwischen Messina und Catania, sie alle leiten sich vom hebräischen Namen Abram ab, der sowohl in der lateinischen als auch in der griechischen Welt vorkommt. Zum Beispiel lesen wir in einer Ekloge aus dem 5. Jahrhundert u. C .: "... beschränke das iussusAbram-Patrio auf Sarram ...". Spuren dieses Nachnamens finden wir bereits 1450 bei einem Jacobo de Abram aus Bologna.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Abrami

Abrami
Adel: Italia (Veneto - Friuli Venezia Giulia)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument