1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Aduasio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Aduasio


ADUASIO

Aduasio, äußerst selten, scheint für Andria in der Gegend von Bari spezifisch zu sein. Er sollte vom mittelalterlichen Namen Aduasio abgeleitet sein, von dem wir Anfang des 13. Jahrhunderts ein Beispiel in Foggia mit dem Diakon Aduasio di Troia haben, der Opfer einer Verschwörung gegen den örtlichen Bischof war Nach einer Änderung des griechischen Namens Adrastus finden sich in Andria zu Beginn des 18. Jahrhunderts Spuren dieses Nachnamens beim kirchlichen Wohltäter Bernardino Aduasio des Klosters von Andria.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Aduasio

Aduca
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Conti - Duchi - Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Aducci
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Aducco
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Aduce
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Aduertos
Adel: España (Banabarre)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument