1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Agatelli

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Agatelli


AGATE | AGATELLI | AGATELLO | AGATI | AGATIELLO

Achat ist spezifisch für Marsala in der Region Trapani, Agatelli, fast einzigartig, es scheint piemontesisch, aber es sollte eine veränderte Form des Familiennamens Agatello sein, der spezifisch für Catania ist, Agati hat einen wichtigen Kern in Catania und einen in Florenz, Agatiello ist typisch lucanisch, aus Acerenza, Potenza und Oppido Lucano im Gebiet Potentino und Montescaglioso sowie Matera im Gebiet Matera sollten alle direkt oder durch hypokoristische, ja dialektale Formen vom lateinischen Kognomen Agathius abgeleitet sein, es ist jedoch auch möglich, von Spitznamen griechischen Ursprungs aus dem Begriff Agathos (gut ). (siehe Agazzi)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Agatelli

Agathe
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Agati
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Agatiello
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Agato
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Agatta
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument