1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Aglio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Aglio


AGLI | AGLIERI | AGLIETTI | AGLIO

Agli ist sehr selten, es könnte piemontesisch sein, Aglieri, es ist sehr selten, es ist typisch für das Gebiet von Süd-Mailand und Lodi. Aglietti scheint im Gebiet zwischen Florenz und Pistoia zu liegen, mit möglichen Auswirkungen in Umbrien und einem Sekundärbestand im Gebiet von Novara Stamm in Sizilien, sollte von den lateinischen Bezeichnungen Allius oder Alleius abgeleitet sein, manchmal durch Toponyme wie Agliè (TO), Aglietti (VC), Agliana (PT) oder Agliate (MI). (siehe auch AGLIALORO)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Aglio

Aglio
Variationen Name: Vaglio,dall'Aglio
Adel: Italia - Austria (Lombardia)
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Vaglio
Variationen Name: Aglio - dall'Aglio
Adel: Italia - Austria
Adelsstand: Nobili - Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument