1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Aiassa

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Aiassa


AIASSA | AYASSA | AYASSE

Aiassa ist typisch für Turin, von Turin, Carmagnola, Vigone, Chiero und Moriondo Torinese, Ayasse, auch Piemontese, es scheint einzigartig zu sein, ebenso wie Ayassa, sollte von dem französischen Nachnamen Ayasse abgeleitet sein, der wahrscheinlich aus dem lateinischen Begriff acastus (Ahorn) geboren zu sein scheint geben ein Merkmal des Herkunftsortes der Vorfahren an, das sich nach einer anderen Hypothese stattdessen aus dem baskischen Begriff Aitz (Gestein) ergibt, unter Berücksichtigung der diskreten Verbreitung von Waldensern baskischen Ursprungs im Asti-Gebiet. Ergänzungen von Daniele Zaia Nachname im Nordwesten der Provinz Asti. Ich schlage eine Ableitung vom Toponmo Val d'Ayas im Aostatal vor

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Aiassa

Aiazzi
Adel: Italia (Toscana)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Aiazzone
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Aibar
Adel: España (Navarra)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Aibelles
Adel: España (Champaña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Aibelli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument