1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Albiniano

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Albiniano


ALBINIANO

Albinisch, sehr selten, ist spezifisch für Molise und Campobasso. Es leitet sich aus dem lateinischen Kognomen Albinianus ab, von dem wir in Lucius Sestius Quirinalis Albinianus ein Beispiel für den berühmtesten Marcus Iunius Brutus haben. Man könnte auch annehmen, dass Albinisch so verstanden werden sollte locus albini deutet damit auf eine albinische Lokalität hin, deren Spuren in der Nähe von San'Agata dei Goti in Benevento verloren gegangen wären. Ein ähnliches Toponym gab es mindestens 1100, da in einer lokalen Schrift von 1120 zu lesen ist: "... Rogerio filio Attardi de Albiniano ...“.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Albiniano

Albiniano
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument