1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Amalfi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Amalfi


AMALFI | AMALFITANI | AMALFITANO

Amalfi hat einen Bestand in Neapel, einen in Lagonegro (PZ) und einen in Messina in Santa Lucia Del Mela (ME). Amalfitani ist fast einzigartig. Amalfitano ist spezifisch für Neapel und Ischia. Spuren dieser Familiennamen finden wir 1200 am Hofe Friedrichs II. mit dem großen Kammerdiener Crescius Amalfitanus.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Amalfi

Amalfitana
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Amalfitane
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Amalfitani
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Amalfitano
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Amalgis
Adel: Deutschland (Württemberg)
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument