1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ambu

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ambu


AMBU

Der ausgesprochen sardische Ambu aus Cagliari und Cagliari könnte sich von einem Spitznamen ableiten, der aus einer Abkürzung des sardischen Begriffs ámbulu (schwarz oder rot für Stoffe) stammt. Ergänzungen von Giuseppe Concas AMBU: auf Italienisch beides (vom lateinischen ambo) bedeutet beides; oder es ist eine gewinnende Kombination im Spiel von Bingo oder Lotto. Ambos, Ambas in Logudorese bedeutet beides; ambadùs oder ambedùs, ausgedehnt auf ganz Sardinien. Es könnte aus Bambus kommen = geschmacklos. Es heißt: custu brodu esti ambu = diese Brühe ist Bambus, fade (von der Bambuswurzel, von der sie auch das Kind abstammt). Als Familienname ist es in alten Karten nicht vorhanden. Derzeit finden wir es in 53 italienischen Gemeinden, von denen 23 auf Sardinien liegen (hauptsächlich in Cagliari): Selargius 226, Cagliari 84, Monserrato 78, Quartu SE 23 usw.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ambu

Ambu
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument