1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Anastasio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Anastasio


ANASTASI | ANASTASIA | ANASTASIO

Anastasi hat einen wichtigen Kern in Sizilien und eine nicht sekundäre Abstammungslinie im Perugino-Gebiet, Anastasia hat eine apulische Abstammungslinie und eine im unteren Teil von Udine. Anastasio ist spezifisch für die neapolitanischen und Salerno-Arten , Namen, von denen wir in Paolo Diacono in seinen Historiae Langobardorum ein Beispiel haben: "... Hic Anastasius litteras Constantino papae Romam für Scolasticum patricium und exarcum Italiae direxit ...", aber es ist auch möglich, dass sie in einigen Fällen von Toponymen wie abgeleitet sind: Motta S. Anastasia (CT), Sant'Anastasia (NA), Sant'Anastasio (LU) oder Valle Sant'Anastasio (PU).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Anastasio

Anastasio
Adel: España (Guipúzcoa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Anastasio
Variationen Name: Anastase,Nastase
Adel: Italia (Sicilia)
Adelsstand: Nobili - Cavalieri - Conti
Sprache des Textes: Italiano

Anastasi
Variationen Name: Anastagi - Anastasii - Anastasio - Nastasi
Adel: Italia (Romagna - Sicilia)
Adelsstand: Baroni - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument