1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Andalore

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Andalore


ANDALORE | ANDALORO

Andalore, das einzigartig zu sein scheint, ist wahrscheinlich auf eine inkorrekte Transkription von Andaloro zurückzuführen, das typisch sizilianische Stämme im Gebiet von Messina aufweist, insbesondere in Milazzo, Messina, Caltanissetta, Palermo und Catania, und das von einer apheretischen Form herrühren könnte Italianate des lombardischen Namens Auriwandalus oder des gotischen Vandalarius oder der Apherese des Namens Wandalor, von dem wir ein Beispiel in einer Schenkungsurkunde von 1078 haben: " Dedi quoque similiter ibidem casale ubi custos ortolanus possit ibi iugiter manere .. "

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Andalore

Andalot
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Andalucía
Adel: España (Andalucía)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Andaluz
Adel: España (Andalucía)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Andanas
Adel: España (Navarra)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Andanaz
Adel: España (Navarra)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument