1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Andronico

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Andronico


ANDRONICO

Andronico hat einen sizilianischen Bestand, insbesondere in Messina, Catania und Catania in Belpasso, in San Giovanni la Punta und in Acireale, und in Palermo einen kleinen Bestand, auch in Salento in Sannicola und Seclì in der Region Lecce, der sich aus dem lateinischen Ursprungskognomen ableiten sollte Der griechische Andronicus, abgeleitet von Andronikos, erinnert an den lateinischen Schriftsteller Lucius Livius Andronicus (284 v. Chr. - 204 v. Chr.) Und den byzantinischen Kaiser Andronikos II. Palaiologos (1259 - 1332).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Andronico

Andros
Adel: España (Guipúzcoa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Androsilla
Adel: Italia - Spagna (Lazio - Navarra)
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Androt
Adel: France (Nivernais)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument