1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Anfossi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Anfossi


ANFOSSI | ANFOSSO

Anfossi ist typisch für das äußerste westliche Band Norditaliens, mit einem Hauptkern in der Gegend von Taggia (IM), einem Bestand in der Gegend von Alba (CN), einem in Turin und einem nicht sekundären in Mailand, Anfosso ist typisch für Ligurien leiten sich vom mittelalterlichen Namen Anfossus ab, einer archaischen Form von Alfonso, wofür wir im Diplomatischen Code der mittelalterlichen Lombardei unter dem Jahr 1179 ein Beispiel haben: "... hier in Eorum eodem monasterio Morimondi recipiebat quam ipse dabat ... ", finden wir in Pisa im 12. Jahrhundert Spuren dieses Nachnamens: ... ", in Taggia finden wir 1600 die Familie der Notare Anfossi.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Anfossi

Anfossi
Adel: Italia - Francia (Lombardia - Liguria - Piemonte - Sicilia)
Adelsstand: Nobili - Signori - Consignori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument