1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Angheleddu

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Angheleddu


ANGHELEDDU

Angheleddu, typisch sardisch, ist spezifisch für die Nuoresen, Fonni und Nuoro, es leitet sich aus der hypokoristischen sardischen Sprache des Namens Anghelu (Angelo) ab, es ist daher das sardische Äquivalent von Angelino. Zusätze von Giuseppe Concas ANGHELEDDU: kleiner Engel: als Engel; vom lateinischen angelus; noch mehr aus dem griechischen άγγελος (ànghelos). Viele sardische Toponyme tragen diesen Namen: Am bekanntesten ist Anghelu Ruju, eine prähistorische Nekropole auf dem Land in Alghero, mit künstlichen "Höhlen des Typs Domus de Janas" - 38 in Fels gehauene Gräber (Kalkstein - siehe im Internet - Alghero - Nekropole von Anghelu Ruju). Der Familienname Angheleddu ist in 20 italienischen Gemeinden vertreten, von denen 15 auf Sardinien: Fonni 40, Nuoro 36, Sassari 12, Ittiri 11 usw.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Angheleddu

Anghelone
Variationen Name: Angelone,Angeloni
Adel: Italia - Grecia (Campania - Calabria)
Adelsstand: Notabili - Cavalieri - Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Anghiari
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Anghinoni
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Angi
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Angia
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument