1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Arbolino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Arbolino


ARBOLINO

Arbolino aus típicos del Casertano Götter Sant`Arpino ed aus kehrt del neapolitanischen dovrebbe Verschiebung dal nome inedioevale Latino Nadelholz zurück zum Beispiel eines speck Senese del 1298:“... wird es an alle, die wiederhergestellt werden, die es ihnen gab und andere wie die Rechnung sie werden für andere zu tun und nicht unbeschadet alle und jeden Teil eines Befehls von der und durch ihr Mandat, und immer an den Papst Bonifatius vorbehalten wird, die Achtel der allerheiligsten des Herrn, in die er der Vater aller Kompromiss wurde durch das gemacht ... ..Vannes Herrig sotios der genannten Gesellschaft, der Engel Benvenuti, arboles Bernardine von.“, troviamo tracce di diese cognominizzazione net Catasto Onciario Götter gekräuselt del 1754 (NA) mit einem bestimmten "bei al Trivio, Marcellus Arbolino Götter 30 Jahre che abita eigene Hütte li beni di Nicola Lizzano im Einklang mit dem quattro Bassi giardinetto Giusto befindet".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Arbolino

Arbolino
Adel: Italia (Veneto)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Arbolini
Variationen Name: Arbolino
Adel: Italia (Veneto)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument