1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Armiento

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Armiento


ARMENTI | ARMENTO | ARMIENTI | ARMIENTO | D'ARMENTO | D'ARMIENTO

Armenti hat einen Bestand in der Region Isernia, in Isernia und Castelpetroso, einen in Foggia, einen in Bari und einen in der Region Potentino in Chiaromonte und Castelsaraceno, der in den Regionen Salerno, Basilicata und Taranto vorhanden ist. In der Region Matera hat Armenti seine maximale Verbreitung Bernalda und Tricarico, Armienti, sehr selten, stammen aus Apulien, mit einem kleinen Bestand in Tarent und einem in Cassano delle Murge und Acquaviva delle Fonti in der Region Bari. Armiento hat einen Bestand in der Region Foggia in Manfreedonia, Mattinata, Foggia, Vieste, San Severo und Monte Sant'Angelo, in Calitri nell'avellinese und in Tolve in der Region Potenza, D'Armento ist typisch für die Region Matera, aber für Pisticci und Nova Siri, D'Armiento ist typisch für Grumo Appula in der Region Bari. Sie sollten direkt oder durch dialektale Veränderungen abgeleitet werden Sie stammen aus der Tätigkeit der Züchter von Herden (große Vierfüßer, Büffel, Ochsen, Pferde), die von den Vorfahren ausgeübt wurden, können jedoch auch vom Namen des lukanischen Dorfes Armento nel potentino abgeleitet werden, dem möglichen Herkunftsort einiger der Gründer.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Armiento

Armiento
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument