1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Bacelieri

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Bacelieri


BACCELIERE | BACCELIERI | BACELIERE | BACELIERI

Baccelliere, sehr selten, ist spezifisch für Oppido Lucano (PZ), Baccellieri ist ebenso selten und typisch für Sannicandro (BA), Baceliere und Bacelieri sind wahrscheinlich Übertragungsfehler der vorhergehenden, sie sollten sich von Spitznamen ableiten, die aus dem Wort baccelliere stammen, das im Mittelalter das identifizierte erste Stufe der Ritter oder unter den Schülern einer Universität diejenigen, die fünf Jahre lang Kirchenrecht und sieben Jahre lang Zivilrecht studiert hatten. Ergänzungen von Carlo Baccellieri Der Familienname Baccellieri ist auch in Reggio Calabria sowie in der Emilia-Romagna und in Genua sehr verbreitet. In Pistoia ist auch eine uralte Familie der Baccellieri dokumentiert. Einer meiner Vorfahren kam aus Marseille oder Marselle (Korsika) nach Reggio Calabria. In dem Buch von Orsu Ghjuvanni Caporossi Cronica aus A CORSICA (Aiaccio), in dem die Adelsfamilien Korsikas aufgeführt sind, heißt es: ".BACCELLIERI ou BACCIALERI Ghjuvanni (ou Ghjuseppe) Maria: (quinzième siècle) De Ville von Parasu en Balagna. Der Osten ist der Ursprung der Familie Baccialleri oder der Baccellieri de Ville von Parasu. " Ergänzungen von Prof.Vito Zullo Die Ursprünge des Wortes Bachelor sind unterschiedlich. Sie beziehen sich sowohl auf denjenigen, der den ersten akademischen Grad im Studium der Wissenschaften oder der Buchstaben erlangt hat, als auch auf den jungen Gentleman, der den ersten Schritt in den Beruf des Waffen- und Kavallerie; de baccilleriis haben wir Nachrichten von 1530 in Cassano (jetzt von der Murge), einer Nachbargemeinde von Sannicandro di Bari. Der alte Familienname ist in den Leistungsregistern zugunsten der Mutterkirche von Cassano vorhanden: "... iuxta vineas ecclesiae besaß Danesij de baccilleriis ... "Außerdem in Cassano er Rogando von 1563" ... iudice terra Cassani mir Notar stepho de riccha seu de baccillerio ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Bacelieri

Bacelli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Bacello
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Bacener
Adel: España (León)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Bacera
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Bacerola
Adel: España (Aragón)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument