1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Barbati

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Barbati


BARBATI | BARBATO

Barbati hat einen Bestand in der Region Cremona, einen in der Region Modena, einen zwischen Rom und L'Aquila, einen zwischen Neapel und Avellino und einen in der Region Taranto. Barbato hat eine wichtige Belastung in Venetien und einen noch wichtigeren in Kampanien, sie sollten aus dem lateinischen Kognomen Barbatus stammen Zum Beispiel vom römischen Konsul Lucius Cornelius Scipio Barbatus im Jahr 298 v. Chr. zur Zeit des dritten Samnitenkrieges gebracht. Im Mittelalter erinnern wir uns an San Barbato, der im frühen siebten Jahrhundert in Vandano in Cerreto Sannita (BN) geboren wurde.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Barbati

Barbati
Adel: France (Auvergne)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Barbati
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument