1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Baruchello

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Baruchello


BARUCCHELLI | BARUCCHELLO | BARUCHELLI | BARUCHELLO

Barucchelli, absolut selten, hat einen sehr kleinen Bestand in der Gegend von Brescia und einen noch kleineren in der Gegend von Bari. Barucchello ist fast einzigartig, Baruchelli, sehr sehr selten, typisch für das untere Trentino. Baruchello hat einen sehr kleinen Bestand zwischen Rovigoto und Ferrara und einen in der römischen Gegend. von Stefano Ferrazzi bereitgestellte Ergänzungen Der Ursprung dieser Familiennamen ist im mittelalterlichen Namen Baruchello zu finden, zu verstehen als eine Erwähnung des Namens Barucco (siehe Barucca) oder als eine Adaption des jüdischen persönlichen Barachel mit der Bedeutung von gesegnet von Gott (es ist jedoch ein Variante von Baruch, beide Namen von der hebräischen Wurzel berakhah abgeleitet): In der Bibel zum Beispiel ist Barachel der Vater von Elihu, einem der Antagonisten von Hiob im Buch Hiob. Bei den fraglichen Nachnamen handelt es sich also um die Nachnamen der Personennamen der Gründer.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Baruchello

Baruchello
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument