1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


BASTERI | BASTERO | BASTIERI

Basteri ist spezifisch für Massa, mit einem kleinen Bestand auch in Carrara und Parma, Bastero ist praktisch einzigartig, Bastieri, entschieden toskanisch, hat einen Bestand in Massa, einen in Arezzo und einen in Livorno, diese Nachnamen sollten aus dem mittelalterlichen Handwerk der Bastiere stammen o bastero, das heißt vom Erbauer von Sätteln und Basti für Lasttiere, entwickelt vom Vorfahren, finden wir Spuren dieser Nachnamen in einem Heiratsakt vom Februar 1471 in S. Maria in Campo in Florenz, mit dem ein gewisser Maler Cosimo von Lorenzo di Filippo Rosselli heiratete er eine solche Caterina Basteri, in Varese Ligure in der Region La Spezia finden wir die Notarsfamilie der Basteri, die 1577 mit dem Notar Vincenzo Basteri senior begann.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Bastero
Adel: España (Saboya)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument