1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Battini

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Battini


BATTINI | BATTINO

Battini scheint drei Bestände zu haben, in Livorno und Pisa, in Reggio und Piacenza, Battino ist sehr selten und typisch für Gallura auf Sardinien, kann aus Änderungen des mittelalterlichen Namens Betto oder aus Variationen des germanischen Namens Badtin stammen, aber es ist auch möglich, dass leitet sich aus der Apherese des Namens Giobatta (GiovanBattista) ab. In der Lombardei gibt es Spuren des Namens Battino, die zum Beispiel in dieser notariellen Urkunde aus dem frühen 16. Jahrhundert gefunden wurden: "... Datum Gabriellis domini Bernardi de Tercio et fratrum im Paxino Bassi de Obertis da Gro ... ,,, kauft von Gabriel, Giovanni Battino und Bertolomio quondam domini Bernardo Terzo aus dem Paxino Oberti da Grone von einem Stück Land der Ur- und Castegniva auf dem Territorium von Grone, wo es für 75 Lire dem Col Cò nachgesagt wird. Integration von Andrea Malavolti Die gallurische Variante Battino ist jüdisch-sephardischen Ursprungs

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Battini

Battini
Adel: France (Agenais)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Battini
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument