1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Bazzicalupo

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Bazzicalupo


BAZZICALUPI | BAZZICALUPO | BAZZIGALUPI | BAZZIGALUPO | BAZZIGALUPPI

Bazzicalupi, sehr sehr selten, scheint typisch für Massa zu sein, Bazzicalupo, immer sehr selten, es scheint für die Neapolitaner und Caserta, für Giugliano in Kampanien (NA), Lusciano und Aversa (CE), Bazzigalupi und Bazzigalupo sind wahrscheinlich auf Fehler in der Transkription der vorhergehenden zurückzuführen , Bazzigaluppi scheint selten in der Gegend zwischen Mailand und Pavia zu sein. Ergänzungen von Stefano Ferrazzi Bazzicalupi, sehr selten, stammt ursprünglich aus dem Massa-Gebiet, Bazzicalupo, häufiger als das vorherige, hat eine größere Abstammungslinie im Caserta-Gebiet und kleinere Bestände im Norden des Landes, Bazzigalupi, ebenfalls äußerst selten, scheint aus Pistoia, Bazzigalupo, zu stammen , einzigartig, kommt nur in Genua vor, alle diese Nachnamen leiten sich vom archaischen Begriff bazzicalupo ab, auf dessen Bedeutung sich mindestens zwei Hypothesen ableiten lassen, die sich jedoch sehr ähnlich sind. Nach einer ersten Interpretation könnte bazzicalupo aus dem Ausdruck "den Wolf oder die Wölfe verfolgen" abgeleitet werden, der im übertragenen Sinne so verstanden werden sollte, dass er böse Menschen frequentiert und mit verrufenen Menschen umgeht: Das Verb bazzicare hat tatsächlich oft eine Konnotation Englisch: www.goethe.de/ges/mol/thm/tde/en2999366.htm Das Negative (wie es sich zum Beispiel aus den Ausdrücken ergibt, gefährliche Orte zu verfolgen oder schlechte Unternehmen zu verfolgen) und der Begriff Wolf, der im übertragenen Sinne gebraucht wird, scheinen hier die Bedeutung von verabscheuungswürdig, abstoßend oder sogar kriminell (natürlich durch Assoziation) anzunehmen Eigenschaften von Wildheit und Gewalt, die oft diesem Tier zugeschrieben werden, wie die Fabel und die beliebten Sprichwörter, an die man sich oft erinnert). Die zweite Hypothese betrachtet den Stamm andererseits nicht als ein Verb (um heimgesucht zu werden), sondern als ein Substantiv, das seinen Ursprung auf den alten italienischen Dunst zurückführt: Es ist in der Tat ein inzwischen veralteter Begriff, der es aber einmal war Bedeutung von vergleichen, Partner, im Sinne von unehrlicher Person oder gar von Fehlverhalten zu verstehen, das ist eine Person, die an illegalen oder auf jeden Fall ethisch inkorrekten Handlungen teilnimmt; in diesem Zusammenhang die Assoziation der Begriffe bazzica und lupo, die an die Figur von Compare Lupo zu erinnern scheint, die in der Fabel als Symbol für Arroganz, Aggressivität geboren wurde (häufig in der Gesellschaft von Comare Volpe zu finden, Symbol statt List, Schlauheit). Nach beiden Hypothesen sollten diese Nachnamen daher von Spitznamen abgeleitet sein, die auf das soziale Ansehen der Gründer hinweisen, die als unehrliche Männer der Bosheit gelten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Bazzicalupo

Bazzicchi
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Bazzichelli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Bazzichini
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Bazzichio
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Bazzicotti
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument