1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Belleboni

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Belleboni


BELLEBONI | BELLEBONO | BELLEBUONO | BELLIBONI

Bellebono ist sehr selten und scheint aus Bergamo zu stammen, Belleboni ist praktisch einzigartig, auch lombardischen Ursprungs, und wahrscheinlich aus Bergamo, Bellebuono, sehr selten, ist spezifisch für das Foggia-Gebiet, Foggia und Deliceto Auf einer Karte des Mailänder Hofes vom 1. März 1137 finden wir zitiert: "... Nr. in den Nominierungen Ambrosius et Petrus et Bellebonus germani, filii quondam item Ambrosii qui fuit diktus Treginta Capillos de burgo Porte Ticinensis . ", Spuren dieser Familie finden sich in Parre (BG), wo der Baron Belleboni 1180 Feudalherren der Burg und zumindest eines Teils der Gebiete von Parrese und in Varese wurde, wo in einer Kaufurkunde zu lesen ist:" ... Gebiet von suprascripto Busti et dicitur ad Rossoram, dessen Coehret a mane et meridie predicti Algisii, eine Via quam vadit ad Divinigam, stromaufwärts Petri Belleboni, wie Tenor ut de cetero ipse Alg isius et eius succesores et cui dederint tener et habere debeant suprascriptam petiam terre ... ". Ergänzungen von Herrn Bellebon France Eine Belleboni-Filiale wanderte gegen Ende des 14. Jahrhunderts von der Lombardei nach Frankreich aus, die Brüder Luc Bellebonus und Balzarinus Bellebonus. Wir finden eine emilianische Niederlassung der Belliboni in Ferrara, wo im Jahr 705 Anastasio Belliboni Konsul der Stadt war.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Belleboni

Bellebouche
Adel: France (Velay)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Bellec
Adel: France (Bretagne)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Bellecombe
Adel: France (Velay)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Bellecoste
Adel: France (Velay)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument