1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Benedettucci

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Benedettucci


BENEDET | BENEDETTA | BENEDETTELLI | BENEDETTI | BENEDETTINI | BENEDETTINO | BENEDETTO | BENEDETTUCCI

Benedet ist typisch für das Treviso-Gebiet und die angrenzenden Gebiete Belluno und Pordenone, Benedetta ist fast einzigartig, Benedettelli hat einen kleinen Bestand in Grosseto und im Grosseto-Gebiet und einen im Ancona-Gebiet in Osimo und Ancona, Benedetti ist im gesamten zentralen Norden verbreitet. Benedettini hat einen Bestand in Bolognese, einen in Forlì und Rimini, einen in Pisa und einen in Rom. Benediktiner, absolut selten, gehört zu den Römern. Benedikt ist im Süden weit verbreitet und im Piemont ist Benedettucci praktisch einzigartig. direkt oder durch hypokoristische Formen, aus dem spätlateinischen Namen der christlichen Tradition Benedictus, erinnern wir uns an Sanctus Benedictus de Nursia (480 - 547 n. Chr.), von diesem Namen haben wir Spuren im Diplomatenkodex der mittelalterlichen Lombardei unter dem Jahr 1102 bei 1102 in Vittadone (LO) : "... a cum noticia de propinquioribus parentibus meis cui supra femine". Ergänzungen von Giacomo Ganza / Villa di Tirano (SO) Der Familienname Benedetti ist in allen Provinzen der Lombardei vertreten; vor allem in den Provinzen Mailand, Varese, Bergamo und Brescia. Sie ist im gesamten Norden ziemlich verbreitet, im Süden seltener. Die Auswanderung der Benedetti in die USA war Ende der 1920er Jahre bemerkenswert, ab 1890 kamen 1598 Benedetti in New York an: Viele kamen aus In Mittelitalien ist die Zahl der Auswanderer aus der Provinz LUCCA erheblich. Benedetti ist der 2141. französische Familienname: er ist im Großraum Marseille sehr verbreitet. aber eine anständige Anzahl von B. Francesi sollte korsischen Ursprungs sein. Fast hundert Benediktsfamilien sind auch in deutschen Telefonbüchern zu finden. In Argentinien gibt es allein in Buenos Aires bereits zahlreiche Personen, die diesen Nachnamen tragen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Benedettucci

Benedi
Adel: España (Aragón)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Benedic
Adel: France (Vivarais-Velay)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Benedico
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument