1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brayda

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brayda


BRAIDA | BRAYDA | BRAYDE

Braida ist typisch für das Gebiet von Udine, es hat eine möglicherweise sekundäre Abstammung im Gebiet von Mailand, extrem seltene Brayda, und praktisch einzigartige Brayde sind typisch für das Val di Susa im Gebiet von Turin. sowie von den vielen Toponymen abgeleitet werden können, die den Begriff Braida enthalten, wie San Giorgio in Braida (UD), Braida di Valperga (TO), Braida di Vaglio Serra (AT) usw. In einer in Tortona verfassten Urkunde lesen wir, dass das Urteil und Vikar des Bischofs Pietro Busseti Am 24. Oktober 1234 kam es zwischen den Brüdern De Braida und dem Kloster S. Eufemia zu einem Streit um einen Weinberg, ein berühmter genuesischer Maler von 1500 war Giovanni Battista Braida.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Brayda

Brayda
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument