1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Breusa

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Breusa


BREUSA | BREUZA

Sowohl Breusa, insbesondere Pomaretto und Perosa Argentina, als auch Breuza, die auch in Pinasca, Perrero und Salza di Pinerolo immer im Raum Turin verbreitet sind, sollten aus dem Carbonari-Handel stammen und sich aus einer Verfälschung des französischen Begriffs Schmorbraten ergeben ( Händler oder Hersteller von Holzkohle).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Breusa

Breuvand
Adel: France (Bourgogne)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Breuviere
Adel: France (Limousin)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Breuwer
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Breux
Adel: France (Limousin)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Breuz
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument