1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brugnola

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brugnola


BRUGNETTI | BRUGNOLA | BRUGNOLI

Brugnetti hat einen Stiel in Bergamo und einen aus Roman und Frusinate, Brugnola und selten mit Stielen in Friaul und Apulien, und ist im gesamten nördlichen Brugnoli-Zentrum verteilt, die alle von den folgenden abgeleitet sind, nach dem Namen Bruno, present nell ' Die italienische Verwendung des mittelalterlichen Mittelalters ist in Goti ei Franchi stark vertreten, oder es wird eine Soprannomlegierung in der Farbe della carnagione oder dei capelli gegeben. Zeugnis des Kognoms Brugnoli si trovano in einem Notar aus dem Jahr 1262: "... störende ibi testes zu Morandus und Casparus fratres filii condam ser Redulfi Capitanei von Stazona und Bertramus filius condam Ottoboni Bazonis de Bellaxio hanc cartam tradidi et scripsi. "

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Brugnola

Brugnola
Adel: Italia (Veneto)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Brugnoli
Variationen Name: Brognoli - Brugnola
Adel: Italia (Veneto)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument