1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brundo

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Brundo


BRONDI | BRONDO | BRUNDI | BRUNDO

Brondi ist typisch für den Küstenbogen, der vom Savona-Gebiet in das Livorno-Gebiet, von Lerici in das La Spezia-Gebiet und insbesondere von Livorno, Brondo in das Savona-Gebiet und vor allem von Quiliano führt. Brundi ist fast einzigartig. Brundo hat mehrere sehr kleine Stümpfe in Cagliari, Rom Im Salerno und im Osten Siziliens sollten sie von einer abgeschnittenen Form des germanischen Namens und insbesondere vom Lombard Brondolf oder Brundulf abgeleitet sein, aber sie könnten auch von Spitznamen abgeleitet sein, die aus dem archaischen Dialektwort brondo (bronze, pot) stammen, möglicherweise um darauf hinzuweisen, dass der Vorläufer gearbeitet hat Bronze oder produzierte Töpfe. Der sardische Brondo-Bestand ist verschwunden, Kaufleute jüdischer Herkunft, die von der Insel Mallorca stammten und 1616 und 1629 den Titel des Grafen von Serramanna und des Markgrafen von Villacidro erhielten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/

BRUNDO | BRUNDU

Brundo, sehr selten, ist spezifisch für Cagliari, Brundu, viel weiter verbreitet. Es ist typisch sardisch und gleichmäßig auf der ganzen Insel verteilt. Beide stammen vom sardischen Wort brundu (blond) oder von einer Italianisierung. Ergänzungen von Giuseppe Concas BRUNDU: blond; von der spanischen Blondine. Im Allgemeinen gibt es die Farbe des Haares an. Ich erinnere mich an ein Sprichwort (siehe Dicius von Giuseppe Concas): Schwarzbrot lässt blondes Haar und blaue Augen werden. Wir fanden es nicht in den alten Dokumenten der sardischen Sprache. Es ist derzeit in 152 italienischen Gemeinden vertreten, von denen 66 aus Sardinien stammen: Erula 91 (in einem Dorf mit 807 Einwohnern in der Provinz Sassari tragen 91 den Nachnamen Brundu!), Sassari 86, Orani 69, Cagliari 56 usw.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Brundo

Brundo
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument